Wie lerne ich italienische Grammatik?

Wer schnell und einfach Italienisch lernen möchte, hat nicht viel Zeit, um italienische Grammatik zu büffeln.

Manchem Lerner dürfte es sogar leichter fallen, italienische Vokabeln nicht mit deutschen Übersetzungen, sondern mit spanischen oder französischen Übersetzungen zu lernen.

Probieren Sie es aus. Sie werden verblüfft sein, wie schnell Sie eine weitere romanische Sprache lernen können. Außerdem werden Sie erst gar nicht in typische “false friends” – “Falsche Freunde” – Falle tappen. Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der italienischen Sprache und der spanischen bzw. portugiesischen oder französischen werden Ihnen so bewusst. Allmählich wird Ihnen dabei auch klar, warum ein Spanier oder ein Franzose innerhalb kürzester Zeit eine weitere romanische Sprache lernen kann. Sie können dies auch – mit der richtigen Lernmethode!

 

Verb Wheel – Italienische Präpositionen

 

Besonders praktisch sind die sogenannten verb wheels. Damit lassen sich italienische unregelmäßige Verben spielerisch nachschlagen und dabei ganz nebenbei lernen. So kann während der Anwendungsphase das unregelmäßige Verb auf Italienisch eingeprägt werden. Der Italienischlerner erkennt daran, welche italienischen Verben er öfter nachschlägt und erkennt den tieferen Sinn hinter dem Lernen der italienischen Konjugationstabelle – insbesondere der Modalverben auf Italienisch.

Auch wird dem Lerner bewusst, welche Verben seltener Verwendung finden ( beispielsweise ist es weniger notwendig, das Verb “sterben” in allen Zeiten zu lernen).

“Italienisch – Unregelmäßige Verben: Wheel – Italienisch – Unregelmäßige Verben”

 

Im Sprachunterricht im Allgemeinen und im Italienischunterricht im Besonderen wird gern der richtigen Anwendung der Präpositionen viel Lernzeit gewidmet. Dabei stellen falsche Präpositionen kein Missverständnis in der Verständigung dar, können aber viel Lernzeit beanspruchen. Auch hier unterstützen die Lernwheels die praktische Anwendungsphase. Gängige italienische Vokabeln, die eine Präposition nach sich ziehen, können schnell und einfach nachgeschlagen werden. Der italienische Sprachfluss bleibt so erhalten. Und der Italienischlerner bekommt ein Bewusstsein, worauf es beim Sprechen tatsächlich ankommt.

“Italienisch – Präpositionen: Wheel – Italienisch – Präpositionen”

 

 

 

 

​Interrogativa – Fragepronomen im Italienischen Sprachgebrauch

Che cosa? – was

Chi? – wer

Quale? welche

Quanto/quanta     – quanti/quante?  –  wieviel

Dove? – wo

Quando? – wann

Perché?  – warum

 

 

 

 

 

Finché C’È Vita C’È Speranza – “While There’s Life, There’s Hope”

Präposition mit bestimmten Artikel

al         dal            sul

allo      dallo          sullo

all´       dall´           sull´

alla       dalla          sulla

ai           dai           sui

agli         dagli        sugli

alle         dalle        sulle

Beispieltexte aus dem Schmetterlingshaus in Montegrotto:

Le strisce della zebra ha la funzione di non fare percepire le forme del corpo dell´animale.

Nel regno animale il colore blu è certamente uno dei più belli ed ammirati.

Molte specie di animali utilizzano lo stesso colore rosso delle spcie velenose per non essere predate.

 

 

Futuro semplice

SARÒ SEMPRE TUO PADRE (film 2011)

sarò      sarai    sarà      – Saró sempre tuo padre

avrò     avrai     avrà      – Avrò cura di tutto (song text von Alessandra Amoroso)

dovrò     dovrai    dovrà  –

Gli ultimi saranno i primi

 

Haben Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen?*

13 + 15 =

Passato Prossimo: Verbi irregolari

LTO
ho scelto
ho tolto – togliere (remove)
ho raccolto (pick up) raccogliere
ho risolto
ho coinvolto

NTO
ho pianto (piangere)
ho spento (spegnere – turn off)
ho vinto (vincere – to win)ho spinto (spingere – to push)
ho convinto (convincere)
ho aggiunto (aggiungere
ho dipinto (dipingere

RTO
ho aperto (aprire)
ho offerto (offrire
ho sofferto soffrire
ho coperto (coprire
ho scoperto scoprire – discover