Ein Erfahrungsbericht – Seminar bei Denys Scharnweber 

Neuro Resonanz Selling mit Denys Scharnweber

 

Für unseren Neukunden, die Neuro Resonanz Akademie, habe ich das Seminar Neuro Resonanz Selling I besucht, um danach einen individuellen Kurs Englisch in 5 Tagen zusammenzustellen. Da ich viele Sales Manager unter meinen Kunden haben, könnte mein Erfahrungsbericht zum NRS Seminar insbesondere für Sales Manager sehr interessant sein:

Erfahrungsbericht zum Neuro Resonanz Selling Seminar I in Berlin mit Denys Scharnweber

Und wer sich von Ihnen für NLP allgemein interessiert, dem kann ich folgendes Buch aus unserem Amazon Partnerprogramm empfehlen:

Praxisbuch NLP: Die eigenen Kräfte aktivieren und sich auf Erfolg programmieren – 31. März 2014
von den Autoren Ronald P. Schweppe und Aljoscha A. Long

1. SEMINARTAG bei Denys Scharnweber

„Halten Sie die Hand Ihres Nachbarn fest und versuchen Sie nun mit Ihrer Muskelkraft aus dem Griff herauszukommen.“
Nein, dies ist kein Selbstverteidigungskurs, sondern ein Verkaufsseminar Neuro Resonanz Selling I bei Denys Scharnweber, ein Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf.
Denn Denys weiß KI – Elemente aus den Kampfsportarten geschickt in seine Seminare für Management und Verkauf einzubauen. Jede Theorie wird erprobt. Hierzu führt Denys mit einem Teilnehmer erst vor , z.B. wie man einen Angriff abwehrt. Und wie soll das gehen?
„Indem man die Energie des Gegners für sich nutzt“ , erklärt der Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf. Oder wie begegnet man einem Problem? Indem man sich nicht weiter auf das Problem, bzw. das Festhalten der Hand konzentriert. Stattdessen konzentriert man sich auf etwas anderes, nimmt das vorhandene Problem in Form des Festhaltens nicht mehr wahr – und – kann ohne Kraftanstrengung seine Hand herausziehen. Die Teilnehmer dürfen neben ihrer Muskelkraft vor allen Dingen ihre mentale Kraft trainieren. Welch schöne Abwechslung für uns Teilnehmer aus Management und Verkauf.
Solch ein Verkaufstraining bei Denys Scharnweber muss man erleben. Denn Denys ist ein begnadeter Trainer für Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf. Wer Denys das erste Mal erlebt, wird bereits nach kürzester Zeit in seinen Bann gezogen. Was ist es? Seine beneidenswerte Körperbeherrschung, seine humorvolle, manchmal derbe Erzählweise, seine unglaublich wahren Stories oder die Tatsache, dass rechts neben ihm sein 15-jähriger Sohn als Teilnehmer dabei ist? In unserer Gruppe sitzen 20 Teilnehmer und die 2 Mitarbeiter von der Neuro Resonanz Akademie: Marko und Kay. Es sind enge Freunde von Denys, die mit dazu beitragen, dass sich die Teilnehmer, u.a. renommierte Unternehmer aus diversen Städten nach Berlin angereist, gleich heimisch fühlen. Oder nein, ich glaube, Jolie trägt zu dieser wohligen Atmosphäre am meisten bei: Jolie ist nämlich Denys Hund und bringt neben den Körperübungen so viel Bodenständigkeit in das Verkaufsseminar Neuro Resonanz Selling I.

 

Verkaufstraining bei Denys Scharnweber

Was lernt man denn bei so einem Verkaufstraining bzw. was kann man denn danach mitnehmen?
Also, ich gebe zu, für mich ist das Thema Coaching und Verkaufstraining nicht Neuland. Habe ich die letzten Jahre doch viele verschiedene Coaching Seminare besucht – im In-und Ausland.
Und nun also bin ich bei Denys Scharnweber – Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf gelandet. Doch wie erholt und erfrischt fühle ich mich nach dem 1. Seminartag. Ganz anders als nach den anderen Seminaren. Gutgelaunt und voller Energie wiederhole ich folgenden Verkaufsspruch:

Eine starke Behauptung
Das kann ich dir sagen WEIL
Das bedeutet für Sie
Und darüber hinaus

Denys Scharnweber wendet nämlich professionell Accellerated Learning Methods an, bei der die Aufnahme des Lernstoffs beschleunigt wird. Als leidenschaftliche Fremdsprachendozentin kenne ich natürlich solche Lernmethoden. Denn auch ich setze diverse Lernmethoden in unserem Kurs Englisch in 5 Tagen an. Bei einem ungeübten Trainer bin ich auch schnell gelangweilt. Umso mehr freue ich mich über Denys Vielfalt an Lehrmethoden. Wer hätte das gedacht bei dem Thema Management und Verkauf.
Ja, so macht Lernen Spass. Was haben wir für einen fröhlichen ersten Seminartag erlebt: mit viel Gelächter – dabei immer mit viel Achtsamkeit seitens Denys. Es gab kein Auslachen, sondern ein Miteinander-lachen. Auch Lachen macht Lernen leichter – und nachhaltiger. Denys weiß, wie er behutsam seine Teilnehmer provoziert – bis, ja bis jeder einzelne Teilnehmer auf seinen unverwechselbaren USP (unique selling point) kommt.
Daneben gibt es unzählige Aha-Erlebnisse und erstaunliche Momente. Wie, so einfach? Nur präsent sein – und schon habe ich genug Energie, um den Vertrag zu bekommen? Wie aber ist man präsent?
Auch dies anschaulich und nachhaltig zu erklären, ist für Denys Scharnweber kein Problem.
„Legt Euch einmal hin. Nun hebt euer Partner eure Beine an – während Ihr im entspannten Zustand seid. Was passiert? Genau: Kopf, Oberkörper bis zum Po bleiben auf dem Boden liegen – nur die Beine sind in der Luft. Was aber passiert, wenn Ihr Euren Körper anspannt? Dann bleibt nämlich nur noch Euer Kopf samt Schultern auf dem Boden.“
Es schaut ein wenig nach Jogaklasse aus, wie im Raum 10 Teilnehmer damit beschäftigt sind, ihre Partner komplett vom Boden zu lösen und in der Luft schweben zu lassen, so dass nur noch Kopf und Schultern Bodenkontakt haben.
Weiter geht es zum Thema: Energiearbeit. Alle hören gespannt zu. Denys hat nun auch die größten Skeptiker auf seine Seite bekommen. Viele können sich einige Übungen nicht mehr logisch erklären – aber alle haben es durchlebt und damit verinnerlicht. Ja, es funktioniert. Ja, da ist noch eine andere – unerklärliche Kraft – die mitschwingt. Wer hätte das gedacht.

Aus unserem Partnerprogramm Amazon können Sie dieses Buch bestellen:
„Die Trainer der neuen Generation: Ganzheitlich! Einfach! Anders!“
von Frank O. Reiss

2. SEMINARTAG bei Denys Scharnweber

Den 2. Tag des Neuro Resonanz Selling I beginnt Marko mit einer Meditation. Alle Teilnehmer sind pünktlich 30 Minuten vorher dabei. Diese Meditation mit Denys Gegenpart möchte keiner missen. Marko, so besonnen, ruhig und voller Empathie lädt zu einer tiefen Meditation ein, die das Thema Zeit in den Hintergrund schiebt.
Die Teilnehmer sind sich danach einig: gerne wieder bei Marko eine Meditation. Das frühere Aufstehen am Samstagvormittag hat sich dafür gelohnt.
Die Meditation ist mit einigen Gongschlägen zu Ende und unser Experte für Persönlichkeitsentwicklung und Verkauf taucht zusammen mit Hund Jolie wieder auf. Weiter geht es mit Denys schwungvoller Art. Jede einzelne Geschichte, mit der er seine Theorien untermauert, klingt irgendwie so unglaublich und unwirklich, dass man denken könnte: Na, Denys, hast du dir das ausgedacht? Doch habe ich mit Denys und Marko so viele seiner stories einige Tage vorher während unseres Kurses Englisch in 5 Tagen selbst miterlebt, dass ich seinen stories lausche und nur denke: stimmt, einer meiner Englischtrainer heißt Angel, also Engel. Oder, genau so war es – ich war dabei – nichts ist ausgedacht – egal, wie unwirklich es klingt. Mein Blick richtet sich auf seinen Sohn. Der sitzt gutgelaunt auf seinem Stuhl – stolz hört er seinem Vater zu, macht sogar die Vorführungen zum Thema: Vater – Sohn – gelassen mit. Denys ist authentisch. Nichts ist aufgesetzt. Wenn er vom Herzen spricht, dann meint er es so. Und wenn er einen dreckigen, derben Witz macht, dann meint er es auch so.

Ob er seinen besten Freund auf die Schippe nimmt, oder einen neuen Teilnehmer mit der Nase auf ein Problem stößt. Alles mit viel Achtsamkeit und Respekt. Ja, hier fühlt sich jeder wohl. Tiefes Durchatmen am Samstag ist für alle nach einer langen Arbeitswoche möglich. Probleme aus Privat- und Berufsalltag rücken immer mehr in die Ferne. War es die gemütliche Mittagspause in einem Chinarestaurant in Berlin, wo alle Zutaten, laut Menükarte, frisch eingeflogen werden?
Oder waren es all die Streck- Reck- und Energieübungen zwischendurch? Keiner weiß es. Doch alle sind sich einig: wir verbringen den Samstagabend gemeinsam beim Italiener „Trattoria Felice“ auf der Lychenerstraße 41.
Das italienische Restaurant wird vom Lebenspartner einer Teilnehmerin geführt: so dass die Mitarbeiter der Neuro Resonanz Akademie dort mit einem lauten Ciao willkommen geheißen werden. Toller Service, viel Spass, tiefe Gespräche – so klingt der Abend bei einigen spendierten Gläschen Rotwein aus.



3. SEMINARTAG bei Denys Scharnweber

3. und letzter Seminartag: gedämpfte Stimmung empfängt mich. Ach ja, heute ist Abreisetag. Einige Koffer stehen bereits im Seminarraum. Das drückt die Stimmung. Kleine Gruppenarbeiten gleich zu Anfang des Tages erinnern wieder an die Nähe, die in den letzten 2 Tagen unter den Gruppenmitgliedern entstanden ist. Abschied schwingt bereits in der Luft.
Die Wände sind mit Flipchart- Plakaten tapeziert. Der Hotelseminarraum mit Blick auf den Spittelmarkt und die Marathon-Laufstrecke hat unsere persönliche Note erhalten.
Was auch immer auf all den Plakaten an den Wänden steht, haben wir bereits verinnerlicht. Das Wiederholen der Inhalte in kleinen Gruppen gibt Sicherheit. Die Rollenspiele danach zeigen jedem einzelnen von uns: wir sind nun professionelle Verkäufer. Egal, ob ein Handy, eine Reise oder unser Produkt verkaufen – ja, wir haben viel in diesem Neuro Resonanz Selling I Seminar dazugelernt.
Nach der gemeinsamen Mittagspause gibt es einen neuen verblüffenden Moment. Denys Scharnweber als Experte für Persönlichkeitsentwicklung führt uns eine Blitzhypnose vor. Unfassbares, unterdrücktes Gekicher von unserer Seite. Mir jeden Falls bleibt an einigen Stellen der Atem weg. Ein Blick zu meiner Nachbarin, einer Schauspielerin, ja, auch sie ist tief bewegt. Hätten es die Ingenieure nicht mit eigenen Augen gesehen, dann wäre diese lustige, teils etwas bizarre Show, nicht glaubhaft.
Wir lernen also wichtige hypnotische Sprachmuster: weil, und oder und die Brückenwörter für Management und Verkauf.
Danach erwischt es mich. Ein Glück, nur eine leichte Trance – und kurz darauf erwischt mich Denys an meinem wundesten Punkt. Er ist bis zum Kern meines Verkaufsproblems durchgedrungen. Genau darüber hinaus geschossen, was für mich noch eine Erklärung für mein Problem war. Er hat es endlich aufgedeckt. Die Gruppe geht mitfühlend damit um. Ich selbst bin nur baff, betroffen und ja, all die letzten Jahre mit den gewissen Blockaden machen Sinn mit dieser Kernaussage. Denys ist sehr einfühlsam – beobachtet mich genau – ermutigt mich, daran weiterzuarbeiten. Und – es hat gar nicht so weh getan. Zur Veranschaulichung spielt er mit mir ein kleines Telefonrollenspiel – mit umgekehrten Rollen. Da wird mir so viel klar. Erleichterung macht sich bei mir breit. Das könnte es sein. Das könnte die Lösung für meine Probleme die letzten Jahre sein. Und wie meint der Experte Denys so schön: „Was hat dein Problem mit dir zu tun?“
Im Gegensatz zu früheren Coaching Seminaren – habe ich viel lachen dürfen. Bei einigen Coaching Seminaren habe ich immer wieder miterlebt, wie ein Teilnehmer zu tief in sein Trauma geführt wurde und die Nerven dabei verloren hat. Tränenüberströmt haben in solchen Momenten die Teilnehmer den Raum verlassen. Gut, bei Verkaufsseminaren hatte ich das zwar noch nicht erlebt, bei NLP Seminaren war das aber schon an der Tagesordnung. Da Denys nicht nur Experte für Verkaufstraining, sondern auch für Persönlichkeitsentwicklung und NLP ist, hatte ich schon ähnliche traurige Momente unter den Teilnehmern erwartet.
Stattdessen sind Denys Aufdeckungen von tieferliegenden Problemen bei jedem einzelnen Teilnehmer dankbar aufgegriffen worden. Denn Denys weiß, wie er geschickt und äußerst raffiniert seine Message mit leichter Ironie und Überspitzung in eine Lachnummer verpackt. Nicht nur für die Zuhörer, sondern auch für den Betroffenen.
Wie schade, der erste Kurs Neuro Resonanz Selling ist am Spätnachmittag zu Ende. Der Abschied ist schnell und kurz und damit schmerzlos.
Wieder zu Hause angekommen frage ich mich, was für ein Geschenk habe ich da die letzten 3 Tage erhalten. Das intensive Lernabenteuer mit Denys Scharnweber kann mir keiner mehr nehmen. Eine unglaubliche Zuversicht begleitet mich, dass sich dieses Wochenende nicht nur gelohnt hat, sondern dass ich es nie wieder missen möchte.
Wenn die nächste Arbeitswoche startet, dann wende ich sofort das Gelernte an. Mal sehen: je mehr Spass ich beim Anwenden der verschiedenen Verkaufstechniken habe, desto erfolgreicher werde ich. Alles nur eine Frage der richtigen Achtsamkeit: „Wenn das Ergebnis klar ist – dann kommt der Verkaufserfolg fast von allein.“
Danke Denys, für dieses ungewöhnlich spaßmachende Verkaufsseminar! Das muss man einfach erleben – erklären lässt sich das nicht…

Text verfasst von Silke Dimitriw

 

 

 

 

 

Rufen Sie mich an, wenn Sie ein Seminar bei Denys Scharnweber besuchen möchten – Sie erhalten über die SprachenGalerie einen kleinen Rabatt für seine Coaching Seminare.

Souverän verhandeln: Psychologische Strategien und Methoden. Mit 20 Übungen zum Selbstlernen Gebundene Ausgabe – 9. September 2013
von dem Autor Thomas Fritzsche

Infos für Karten bei Denys Scharnweber
Tel: 0531/2091815 oder 0179-5490112

SprachenGalerie
www.SprachenGalerie.de

Tel: 0179-5490112

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen