Tipps

Sprachtipps

Während meiner Zeit in Italien als Deutschlehrerin als Fremdsprache am Goethe Institut habe ich oft Buchläden besucht.

Damals bin ich über eine Buchreihe in Italien gestolpert, die mich in gewisser Weise als Fremdsprachendozentin provoziert und herausgefordert hatte:

Spanisch lernen in 4 Wochen, Portugiesisch lernen in 4 Wochen, Französisch lernen in 4 Wochen – und im Untertitel stand (auf Italienisch)

für Italienier

Und genau dies war die Krux. Immer wieder habe ich diese Bücher – damals – vor Geburt der SprachenGalerie – in die Hand genommen, darin herumgeblättert und den Kopf geschüttelt.

Ja, für Italiener ist es wirklich ein Leichtes, eine andere romanische Sprache im Nullkommanix zu lernen. Die haben es gut! Aber was hält uns Deutsche davon ab, unsere Kenntnisse einer romanischen Sprache ebenso mit in die Lernschale hineinzuwerfen?

Gesagt – getan – und so habe ich mich über die "Gesetze + Regeln" der regulären Sprachschulen hinweggesetzt, in denen nur einsprachiger Sprachunterricht gefordert ist – und "nur" von Muttersprachlern.

Die SprachenGalerie habe ich 2001 gegründet – mit großer Unterstützung des Sprachinstituts der Universität Braunschweig. Es sollte ein wissenschaftliches Experimentieren werden und wurde tatsächlich eine praktische Anwendung meiner Examensarbeit: Malerei im Fremdsprachenunterricht.

Später haben so die LearnArt Pics Eingang in unsere 5 tägigen Sprachkurse gefunden. Die Fotos mache ich selbst und sie erfüllen alle Auswahlkriterien, die auch bei der Malerei im Englischunterricht zum Einsatz kommen.

Unsere spannendsten thematischen 5 Tageskurse, die wir bereits im Jahr 2010 erfolgreich durchgeführt haben:

 

  • Business English: Vorbereitung auf internationale Events und Konferenzen 
  • Business English: mit dem Fokus Restaurantmanagement: Vorbereitung auf den arabischen Raum 
  • Business English: für Human Resource: Vorbereitung auf Präsentationen vor einem internationalem Publikum
  • Business English für Projektmanager:  Vorbereitung auf Dubai 
  • Business English für Wirtschaftsprüfer
  • Business Spanisch: Musikevents in Argentinien

Um Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf Ihre individuellen Wünsche zu geben.

Sprachtipps: Englisch im Alleingang 

Hier habe ich ein paar Tipps (a la SprachenGalerie) für Sie zusammengestellt, damit Sie ein bisschen Ihr English im Alleingang aufbessern können:

Der langersehnte Urlaub steht vor der Tür – der Reisekoffer ist gepackt – egal ob es Sie nach Amsterdam, nach Rom oder nach Naxos treibt, Englisch ist die Sprache, die Sie hin und wieder sprechen müssen.

  1. Packen Sie einen Reiseführer Ihres Ziellands auf Englisch ein – es macht Spass, Sie haben Zeit u. Muße, Sie sind motiviert und lernen nebenbei die eine oder andere Ausdrucksweise

  1. Fragen Sie nach Straßen, Orten, Sehenswürdigkeiten auf Englisch – auch wenn Sie vermuten Ihr Gegenüber spricht Deutsch – es wird Ihnen ungeahnte Türen öffnen
  2. Bestellen Sie Ihr Essen auf Englisch – auch in Amsterdam – bzw. gerade dort – der Kellner/die Kellnerin wird gleich viel aufgeschlossener Ihnen gegenüber sein – warum nur?
  3. Besuchen Sie ein Museum, eine Kunstausstellung und wählen Sie die englische Beschreibung (z..B hören Sie die Erklärungen ruhig auf Englisch – Sie werden genug verstehen – auch wenn Sie vielleicht nicht alles verstehen
  4. Abends im Hotel: schalten Sie Ihren Fernseher einfach mal ein und genießen einen englischen Film – ohne Untertitel
  5. Übrigens: alles ist erlaubt – seien Sie kreativ – vergleichen Sie Ihre Zielsprache mit einer andern Fremdsprache – machen Sie sich die Unterschiede klar.
  6. Und bedenken Sie: Wenn ein Italiener in 4 Wochen Portugiesisch oder Französisch lernen kann – dann können Sie dies auch!

Dies sind die Tipps, die ich meinen Kunden mit auf den Weg gegeben habe. Ich bin schon gespannt auf all die Abenteuer, die sie mir aus aller Welt – natürlich auf Englisch – berichten werden Und wer von denen sich mit einer Portugiesin, einem Chinesen oder einer Afrikanerin über den letzten Urlaub auf Englisch austauschen möchte – kein Problem – meine Englischtrainer unterhalten sich gerne über Ihre Herkunftsländer.

Wir würden uns freuen, wenn unsere Kunden uns Bildmaterial und Erfogsstories per E-mail zuschicken könnten, die wir hier sehr gerne veröffentlichen. Ebenso freue ich mich über News aus aller Welt von unseren internationalen Trainern, Praktikanten und Mitarbeitern.

Weitere Buchtipps finden Sie unter: www.my-top-store.com – dort können Sie sofort Bücher über Amazon bestellen.

Weitere Infos: Tel: 0531/20 91 815

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen