Business English Crashkurs GrammatiktippsLeistungs –und Prüfungsanforderungen für das Englischabitur 2013 – unsere Lerntipps für Nachhilfeschüler

Lernziel: mindestens 11 Punkte für Grundkurse und Leistungskurse Englisch

Viele Englischtrainer berücksichtigen nicht die Gewichtung von inhaltlichen + sprachlichen Leistungen. Auch wenn es sich um eine englische Prüfung handelt, wird 60 : 40 gewertet.

Es reicht also nicht aus, euer Englisch zu verbessern, indem nur muttersprachliche Trainer zum Einsatz kommen.

 

Inhaltliche Prüfungsleistungen:

–          Ähnlich wie im Deutschkurs soll nachgewiesen werden, dass Methoden zur Textanalyse angewendet werden

Unsere Strategie: hierfür ist es durchaus hilfreich an bestimmten Stellen des Unterrichts auch die deutsche Sprache mit einzubeziehen. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass der Schüler und Abiturient die Methodenkenntnisse zur Textanalyse anwenden kann

–          Die Textvorlage wird detalliert verstanden

Unsere Strategie: es werden systematisch die Lücken im Grund- und Aufbauwortschatz gefüllt. Der Abiturient lernt, wie er den roten Faden beim Textverstehen behält, sich nicht in Details verliert. Hierfür hat er gelernt, in diversen Situationen und mit unterschiedlichen Englsichtrainern sich über seine Lieblingsthemen auszutauschen und wendet dabei Vokabeln aus Grund- und Aufbauwortschatz an.

Weiterhin trainieren wir Lesestrategien zum Grobverstehen + Detailverstehen.

–          Die Aufgabenstellung wird korrekt verstanden und wird auf alle Teile der Arbeit angewendet, wobei der Schüler selbstständig den Text analysiert und interpretiert

Unsere Strategie: Wir legen einen großen Stellenwert auf das Verstehen von Aufgabenstellungen. Hierzu nehmen wir uns mindestens 90 Minuten innerhalb des Crashkurses Zeit. Gleichzeitig kann der Abiturient auf diese Weise sein eigenes Vokabular zum Thema Textanalyse aktiv lernen. Weiterhin trainieren und bauen wir einen Fachwortschatz nur zum Thema Textinterpretation auf. Auch hier zeigen wir Lernstrategien auf – ohne dass der Schüler sich im Detail verliert.

–          die Textanalyse ist strukturiert und sprachlich zusammenhängend dargestellt

Unsere Strategie: hierzu lernt der Abiturient sogenannte sentence connectors korrekt einzusetzen. Durch den Einsatz diverser connectors ist der Schüler in der Lage professionell zu argumentieren.

Damit habt Ihr eine gute inhaltliche Prüfungsleistung geschafft. Nebenbei hattet Ihr aber Spass beim Essayschreiben von spannenden Themen.

So und jetzt kommen wir zur

Sprachliche Prüfungsleistungen:

–          differenzierte Verknüpfung zwischen Sätzen und Satzteilen – gemäß der Aufgabenstellung

Unsere Strategie: indem wir einfachere Texte, die sich auf die Interessen des Schülers beziehen, trainieren wir den Sprachfluss mündlich und schriftlich. Durch das Abwechseln von mündlichen und schriftlichen Kompetenzen bleibt der Schüler interessiert und festigt unbewusst nützliche Redewendungen

–          Meinungen können differenziert dargelegt werden, wobei der Wortschatz aus dem Themenfeld eingesetzt wird

Unsere Strategie: bei diesem Punkt können wir nach Herzenslust vom typischen Unterrichtsstoff abweichen und uns mit euren Lieblingsthemen beschäftigen. Gefragt ist eure Meinung zu…Hierzu setzen wir interaktive Medien ein und holen euch bei euren Hobbies ab

–          Wenig formal sprachliche Verstöße

Unsere Strategie: mit einer typischen Fehlerliste kann dieser Punkt schnell behoben werden. Denn oft handelt es sich um Zeitenfehler oder andere grammatische Verstöße

–          Differenzierte sprachliche Fähigkeiten sind erkennbar

Unsere Strategie: durch unseren 5 Tageskurs werden fünfmal die Grundstrukturen bezüglich Wortschatz und Grammatik trainiert – Ihr habt die englischen Gesetzmäßigkeiten verinnerlicht

Wow, Ihr habt es geschafft:  11 Punkte im Englischabitur sind machbar.

Damit Ihr nicht aufgrund eines Blackouts Elementares vergesst, setzen wir Lernanker aus der NLP ein, geben euch Lernstrategien mit auf den Weg, die meist noch nicht einmal eure Lehrer kennen. Tja, gewusst wie – und gleichzeitig erlebt ihr einen unvergesslichen Aufenthalt in Berlin.

Und was euch niemand mehr nehmen kann: den Spass am Gebrauch der englischen Sprache.

Weitere Infos:

silke@sprachengalerie.de

www.SprachenGalerie.de

Tel: 0531/2091815

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen