Englisch Nachhilfe und Englisch Coaching für Schüler in Berlin Charlottenburg – ein intensiver Ferienkurs Englisch – Lerntipps

 

Englisch Nachhilfe bedeutet für Schüler eine Verlängerung des Unterrichts über den Schulschluss hinaus. Es werden die Lehrmethoden angewandt, die auch in der Schule genutzt werden. Was im Unterricht für den Schüler unverständlich war, bleibt deshalb auch hier nur schwer erlernbar. Kleine Erfolge müssen sehr hart erarbeitet werden.
Die SprachenGalerie bietet für den visuellen Lerntyp eine reizvolle und erfolgreiche Alternative. Hier werden die besonderen Neigungen und Fähigkeiten des Schülers zur Lernunterstützung aktiviert. Dabei sind wir so erfolgreich, dass wir für jeden Schüler mit der Note “mangelhaft” nach zwei Klassenarbeiten eine Notenverbesserung versprechen können.

Unterrichtsbegleitung bis zum Abitur

Unser Unterricht zur systematischen Erweiterung und Ergänzung des herkömmlichen Englischunterrichts befähigt die Schüler durch besondere Leistungen im Unterricht zu überzeugen und so ihre Schulnote zu verbessern. So erhöht sich sich der Notendurchschnitt des Abiturs.

Bei uns unterrichten ausgebildete Lehrer und motivierte Trainer, deren Muttersprache Englisch ist. Alle berücksichtigen die besonderen Anforderungen der Grund- und Leistungskurse in Wortschatz, Grammatik und Sprachfertigkeit. Zusätzlich zeigen sie, wie man gezielter lernt, wie man erfolgreich Essays schreibt und mündlich glänzt.
für die Klassen 8 bis 10: Nachhilfe für Ängstliche mit System und KreativitätDie Schüler sollen ihre Hemmungen vor der fremden Sprache abbauen und Spaß am mündlichen und schriftlichen Gebrauch entwickeln.Mit abwechslungsreichen, kreativen Lehr- und Lernmethoden werden individuelle sowie typische Fehler in Grammatik und Wortschatz abgebaut. So erarbeiten wir eine schwer verständliche Grammatikstruktur mit Hilfe eines Bildes. Später nähern wir uns dem selben Thema durch Übungen oder Songtexte erneut. So wird das Gelernte vertieft und gefestigt.

In Kleingruppen bis 4 Schülern kann dabei auf jeden Schüler individuell eingegangen werden, ohne das die förderliche Dynamik sozialer Kontakte verloren geht.

Handlungsorientiert: damit der Schüler sich ein Bild machen kann

Unser Konzept stellt den Schüler als handelnde Person ins Zentrum des Unterrichts. Vielfältige Aktivitäten bieten dem Schüler interessante Sprachanlässe. Die Bildung eines autonomen Sprachschatzes wird gezielt gefördert und ein schneller Zugang zur Fremdsprache erreicht.
Dabei setzen wir schwerpunktmäßig Bilder ein. Mit ihnen trainieren wir alle Kompetenzen: Sprechen, Schreiben, Hör- und Leseverständnis.

Daneben bringen wir Spiele, Musik und Zeitschriften themenbezogen zur Wortschatz- und Grammatikerweiterung ein. Anregungen der Schüler werden aufgegriffen und in den Unterricht eingefügt.

Vorbereitung auf die USA

Ist im Anschluss an die Hochschulreife ein Auslandsaufenthalt geplant, möglicherweise sogar ein Studium mit längerem Auslandsaufenthalt?
Wir schlagen durch unsere Lehrmethode eine kulturelle Brücke zum anderen Land. Der Schüler lernt Besonderheiten kennen und kann so Missverständnisse vermeiden.
Unsere Vorbereitung verhilft zu einem erfolgreichen Start als Gast, Austauschschüler oder Student in den USA.

im persönlichen Gespräch ermitteln wir gezielt die Wortschatz- und Grammatiklücken.

So können wir für jeden Schüler einen individuellen Lehrplan zusammenstellen. Wir bereiten fehlende Vokabeln und Grammatikthemen systematisch auf, auch wenn diese im Lehrbuch selbst nicht mehr thematisiert werden.

Im Unterricht rücken wir anschauliche Vokabeln in den Vordergrund. So erhält der Schüler einen aktiven Wortschatz, mit dem er auch komplizierte Ereignisse beschreiben kann.

Um Bilder beschreiben zu können, ist die Anwendung der unterschiedlichsten Grammatikstrukturen notwendig. Wir thematisieren für die jeweilige Klassenstufe geforderten Grammatikthemen, indem wir den Schüler durch Sprech- und Schreibimpulse systematisch steuern.

Eine gefährdete Versetzung muss nicht sein.

Jedes Stundenpaket beinhaltet 4 Stunden Einzelunterricht. In diesen Stunden kann sich der Lehrer gezielt auf individuelle, “hartnäckige” Fehlerquellen konzentrieren und diese beseitigen.

Dieses Konzept ist erfolgreich

Deshalb garantieren wir für “Fünfer-Kanditaten” der Klassen 8-10 eine Schulnotenverbesserung um eine Zensur. Ist dieser Fortschritt nach zwei Klausuren tatsächlich noch nicht eingetreten, kümmern wir uns vier weitere Unterrichtsstunden um den Schüler, ohne das diese bezahlt werden müssen.

Lerntipps Englisch Nachhilfe für das 5. + 6. Schuljahr:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen